Modul 1

"Natur entdecken mit allen Sinnen"

Verschiedene Themenschwerpunkte denkbar je nach Alter und Wünschen der Kinder / Teilnehmer. Augen, Ohren, Nase auf: Wanderung mit Entdeckungen in Flora und Fauna. Was krabbelt dort? Was höre ich? Was blüht da? Welche Pflanzen sind essbar/giftig? Wie verhalte ich mich in der freien Natur ohne mir oder der Umwelt zu schaden?

 

Altersklasse: Kindergarten - Vorschule


Modul 4

NATÜRLICH KUNST

Die Aktivitäten der SDW sind daher darauf ausgerichtet, den Grundgedanken der Nachhaltigkeit auf alle Ebenen gesellschaftlichen

 

Altersklasse: Kindergarten - Vorschule


Modul 7

Anlegen von Agrarbeeten

Anlegen eines Beetes mit verschiedenen Getreidesorten (Gerste, Mais, Hafer, Weizen, Roggen), einheimischen Acker-wildkräutern (Mohn, Kornblume, Kornrade, Hundskamille, Echte Kamille, Acker-Windhalm) und Kartoffeln pflanzen.

 

Altersklasse: alle


Modul 10

Bienenbegleitung

Zusammen mit dem Imkereiverein Hohen Neuendorf wollen wir wieder eine Schauimkerei betreiben. Beobachte ein Jahr lang die Bienen bei Ihrer Arbeit.

Modul 2

"Kompost – das Herz eines Gartens"

Warum kompostieren? Was kompostieren? Anlegen eines Sammel- und ansetzten eines Rottehaufens mit verschiedenen Schichten. Theoretische und praktische Anleitung. Wieso verrottet organisches Material und was passiert dabei?
Entdeckungen im Komposthaufen? Wer lebt im Komposthaufen? Was kommt auf den Kompost? Welche Hilfsstoffe sind empfehlenswert? Was sollte nicht kompostiert werden und warum? Richtiger Einsatz im Garten und ökologisches Gärtnern.

 

Altersklasse: 1.-6. Klasse


Modul 5

Baumbestimmung und Erstellung eines Baumsteckbriefs

Schülerinnen und Schüler nehmen die Bäume in ihrer Umgebung mit unterschiedlichen Sinnen wahr und finden heraus,um welche Baumarten es sich handelt. Sie recherchieren die Erkennungsmerkmale der gefundenen Baumarten undhalten ihre Ergebnisse in einem “Baumsteckbrief” fest.

 

Altersklasse: 1.-6. Klasse


Modul 8

Der älteste, höchste und dickste Baum

Schülerinnen und Schüler messen mit unterschiedlichsten Hilfsmitteln Höhe und Umfang von Bäumen und bekommenso eine Vorstellung von möglichen Größenordnungen und Lebenszeiten von Bäumen.

 

Altersklasse: 1.-6. Klasse

Modul 3

Kräuterwanderung

Abwägen und Auswählen der Alternative, die dieser Gesellschaft den größten nachhaltigen Nutzen verspricht. Unsere Naturgüter können wir nur nutzen, wenn wir sie für die Zukunft bewahren, sorgsam mit ihnen umgehen und verbessern. Deshalb kann der wirkliche Schutz unserer Lebensgrundlagen wie Wasser, Boden und Luft

 

Altersklasse: 7.-10. Klasse


Modul 6

Ein Stück Wald braucht jeder von uns

Schülerinnen und Schüler lernen Papier in seinen unterschiedlichen Formen als Waldprodukt kennen und erfahrendie Dimension des weltweiten Papierverbrauchs. Sie erkennen den Unterschied im Papierkonsum in Industrie- sowieSchwellen- und Entwicklungsländern und stellen diesen in selbstgestalteten Papiertüten dar. Vor diesem Hintergrundüberdenken sie ihren individuellen Papierkonsum.

 

Altersklasse: 7.-10. Klasse


Modul 9

Fotosafari

Natürlich können Fotosafaris zu jeder Jahreszeit stattfinden. Im Frühling ergeben sich jedoch besondere Stimmungen, Lichtverhältnisse und Motive in der aufblühenden Natur. Die überbordende Fülle des Sommers bietet viele Motive, aber ein frischer Frühlingstag ermutigt zum besonderen Hinsehen und Entdecken sonst verborgener Details. Diese einzufangen und mit einer Kamera festzuhalten ist ein besonderes Vergnügen.

 

Altersklasse: 7.-10. Klasse


Alle Angebote können Ihren Ausklang im Naturerlebnisgarten um den Naturschutzturm finden. Picknick oder Grillen möglich.

Location

16562 Bergfelde

Am ehemaligen Grenzstreifen zwischen Frohnau und Hohen Neuendorf

Öffnungszeiten

Immer wenn das Tor offen steht, hereinspaziert.

Ansonsten Voranmeldung erbeten