Platz 1 beim Reinickendorfer Umweltpreis

Als Preis winkt kein Geld, sondern ein Bäumchen. Die kleine Ulme, einer der ersten drei Bäume des zukünftigen Gewinnerwäldchens trägt unsere Widmung und zeugt von unserem Engagement.

 

Mit unserem Projekt "Naturforscher" hatten wir uns mit Erfolg beworben.
Das Projekt soll Kindern und Jugendlichen die Kreisläufe der Natur näher bringen, den Blick für Klimaveränderungen schärfen und sie zur Selbstinitiative motivieren.

 

Der Naturschutzturm am Berliner Mauerweg gelegen in Bergfelde ist dabei das Leuchtfeuer unserer Arbeit wo Umweltschutz und Geschichte greifbar wird.

Location

16562 Bergfelde

Am ehemaligen Grenzstreifen zwischen Frohnau und Hohen Neuendorf

Öffnungszeiten

Immer wenn das Tor offen steht, hereinspaziert.

Ansonsten Voranmeldung erbeten